Es gibt angenehme Berührungen, die sich gut anfühlen und die du magst. Es gibt unangenehme Berührungen, die dich verwirren, dir Angst machen oder richtig wehtun.

Es kann sein, dass dich jemand an der Brust, am Po oder an der Scheide anfasst. Oder dass jemand von dir angefasst werden möchte, obwohl du das nicht willst.

Das ist sexualisierte Gewalt. Niemand hat das Recht, so etwas zu tun.

Es darf dir auch niemand mit Worten oder Blicken Angst machen, selbst wenn es ein Mensch ist, den du gut kennst oder magst.

Was kannst du tun?

Viele Mädchen trauen sich nicht, darüber zu reden. Manche Mädchen haben Angst, dass ihnen nicht geglaubt wird.

Du hast das Recht darüber zu reden! Du hast das Recht, dir Hilfe zu holen, auch wenn es dir verboten wurde!

Du kannst zu uns kommen, alleine oder mit einer Freundin. Wir hören dir zu und suchen mit dir nach Lösungen.
Du kannst zu uns kommen, wenn du dir nicht sicher bist, ob das, was dir passiert ist, sexualisierte Gewalt ist. Und du kannst dich auch gerne „einfach so” über uns informieren.
Wenn du möchtest, kannst du telefonisch beraten werden.

Wildwasser und Notruf Ludwigshafen e.V. ist eine spezielle Beratungsstelle für Mädchen und Frauen, die sexualisierte Gewalt erlitten haben oder noch erleiden. Wir arbeiten parteilich, das bedeutet:

Wir glauben dir, nehmen dich ernst und machen nichts hinter deinem Rücken.

Unsere Beratungen sind kostenlos und auf Wunsch anonym. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt. Bei uns arbeiten ausschließlich Frauen.